Begleiten statt Erziehen

Wie du mit einem schreienden Kind bei der Kita Eingewöhnung umgehen kannst

  • von

Die Eingewöhnung in die Krippe/Kita ist für alle Beteiligten eine aufregende Angelegenheit. Immer wieder hören wir Geschichten von schreienden Kindern, die nicht in der Kita abgegeben werden möchten. Oder wir sind selbst mit unseren eigenen Kindern davon betroffen. Was kannst du tun, wenn du gerade in einer Eingewöhnung mit deinem Kind steckst und es nur schreit? Oder wenn dir das Thema Eingewöhnung noch bevorsteht und du jetzt schon Bauchschmerzen deswegen hast?

Angst vor einer sicheren Hausgeburt? Gehe deinen Ängsten auf den Grund!

Du erwartest ein Baby und überlegst noch, ob du lieber zu Haus entbindest? Oder du hast dich bereits für eine Hausgeburt entschieden, aber hast irgendwie noch Angst davor? Sicherlich hast du durchaus zweifelnde Gedanken, wenn du daran denkst, dein Kind zu Hause zur Welt zu bringen. Macht das nicht eine riesige Sauerei? Oder was ist, wenn mich die Nachbarn hören? Ist die Hebamme rechtzeitig da? Doch am dringendsten ist wohl die Frage: Ist es wirklich sicher das Kind zu Hause zu gebären? Ist es zu gefährlich, wenn die rettende medizinische Versorgung nicht nur einen Knopfdruck entfernt ist? Lese deshalb gerne meine Impulse für eine angstfreie Hausgeburt.

Wie du lernst für dich und deine Kinder einzustehen – gerade in der heutigen Zeit

  • von

Hast du auch öfters das Gefühl, dass du im Begleiten deiner Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsenenalter oder allgemein in deinem Familienalltag die Dinge anders machen möchtest als scheinbar der Rest der Welt? Bist du der Meinung, dass sich der (aktuelle) Alltag, wie ihn die Gesellschaft vorgibt, sich für dich einfach nicht richtig anfühlt? Vielleicht möchtest du so gerne in deinem Familienalltag etwas ändern, aber traust dich nicht, hast Angst auf Ablehnung zu stoßen oder weißt nicht, wie du es vermitteln kannst. Dazu möchte ich dir heute einige Impulse von mir mit auf den Weg geben.

Eine Belohnung für dein Kind – Über die Sinnhaftigkeit von Belohnungen und Bestrafungen

  • von

Brauchen wir Belohnungen und Bestrafungen bei der „Erziehung“ unserer Kinder? Brauchen wir überhaupt eine „Erziehung“ der Kinder? Was können wir machen, wenn unsere Kinder nicht kooperieren wollen? Und was passiert im Gehirn, wenn der Belohnungskreislauf in Gang gesetzt wird? Kann es sein, dass das ständige Winken mit Belohnungen und Bestrafungen schlecht für unsere Kinder ist?