Zum Inhalt springen

madlen

vertrauen ins leben

Vertrauen ins Leben aufbauen

  • von

Wie kann ich in das Vertrauen kommen, dass das Universum immer das Höchste und Beste für mich möchte? Wie kann ich Vertrauen, dass ich mich auf das Leben und die Schöpfung verlassen kann ohne alles und jeden kontrollieren zu wollen?

leben ist sinnlos

Das Leben ist schwer

  • von

Fühlt sich das Leben bei dir manchmal auch wie ein endloser Kampf an? Da ist ein ständiges Schweregefühl, was dich nie richtig das Glück im Leben fühlen lässt? Und dann auch noch in diesen aufgewühlten Zeiten, in denen es sowieso schwierig sein kann, auf überhaupt noch etwas zu vertrauen… Mit dieser Folge möchte ich mit dir einmal schauen, wo diese tiefe Überzeugung, dass das Leben Leid und Schmerz bedeutet, möglicherweise herkommen mag. Und lass uns einmal überlegen, wie wir wieder ins Vertrauen kommen können.

groß träumen

Erlaube dir groß zu träumen

  • von

Wie möchtest du leben? Wie stellst du dir die Welt vor? Wenn Zeit und Geld keine Rolle spielten und du wüsstest, dass du nicht versagen würdest: Was würdest du machen? Wie würdest du deinen Alltag gestalten? Erlaubst du dir bereits groß zu träumen oder hältst du dich und deine Vision klein?

gemeinschaft vernetzung freilernen

Mütter der neuen Zeit: Spiritualität, bedürfnisorientiert, Gemeinschaft, Freilernen in Deutschland

  • von

Kennt ihr die „Mütter der neuen Zeit“? Aus dem gleichnamigen Buch von Sabine Mänken, in dem heutige Mütter von ihrem Leben und den Herausforderungen in der heutigen Zeit berichten, ist eine ganze Bewegung entstanden. Es geht um das bewusste Leben als Familie, um Spiritualität, um das bedürfnisorientierte Begleiten der Kinder, um Vernetzung untereinander, um Gemeinschaften gründen, ums Freilernen und neue Bildungsmöglichkeiten.

ängste loslasse

Ängste loslassen – Wie du deine Angst besänftigen kannst

  • von

Heute habe ich eine geführte Meditation für dich zum Thema „Ängste überwinden und loslassen“. Gibt es vielleicht Dinge oder Situationen in deinem Alltag, die dir immer wieder Angst bereiten und du kommst aber nicht so richtig an diese Angst heran?

stress als mama

Schlechte Laune und Stress im Alltag mit deinen Kindern

  • von

Spürst du manchmal schlechte Laune und Stress im Alltag mit deinen Kindern hochkommen? Spürst du Wut und Ärger in dir aufkommen, weil alles in Stress ausartet? Wenn du das Gefühl hast, dass du total gereizt bist und dich jede Kleinigkeit auf die Palme bringt, dann habe ich heute ein paar Impulse für dich 🙂

spaltung überwinden

In deiner Mitte bleiben in diesen stürmischen Zeiten

  • von

In dieser Folge geht es darum, wie du in diesen stürmischen Zeiten in deiner Mitte bleibst. Wie kannst du in diesen aufregenden Zeiten im Außen deine Wachstumsaufgabe erkennen? Wie können wir die Spaltung überwinden? Wie können wir uns unsere eigenen Themen bewusst machen und hinterfragen? Wie gehen wir mit Ängsten um, die Nachrichten im Außen in uns auslösen? Wie können wir erkennen, dass das Universum nur das Höchste und Beste für uns möchte?

vanlife mit kindern

Dauerhaft mit Wohnmobil und Kindern auf Reisen

  • von

Heute habe ich Hanna bei mir im Interview zu Gast. Sie ist seit 2019 auf Wohnmobilreise mit ihrem Mann und ihren Kindern quer durch Europa unterwegs. Sie reist mit ihrer Familie dauerhaft im Wohnmobil. Das ist Vanlife pur. Hanna und ihr Mann arbeiten ortsunabhängig und verdienen ihr Geld online. Die Kinder sind Freilerner und werden vom Leben unterrichtet 🙂

als mama dein online business starten

Als Mama dein Online Business starten

  • von

Heute habe ich Jenny bei mir im Interview zu Gast. Sie ist Website- und Businessmentorin und Mama. Jenny ist mutig ihren Weg in Selbstständigkeit gegangen und erzählt uns in diesem Interview wie sie zu ihrem Business gekommen ist, warum es Persönlichkeitsentwicklung pur ist und wie sie Familie und Beruf vereint.

Warum du als Mama in deine Kraft kommen darfst

  • von

Wenn du als Mutter in deine Kraft kommst und die komplette Eigenverantwortung übernimmst, bringt das Heilung für die ganze Welt. Daran glaube ich ganz fest. Gerade wir Mütter haben im Moment einen großen Leidensdruck, weil wir uns eine friedliche, liebevolle Welt in Freiheit für unsere Kinder wünschen und bereit sind dafür alles zu geben. Viele von uns spüren den Ruf nach Veränderung. Und wenn wir uns trauen etwas zu verändern, sind wir Vorbild und Inspiration für unsere Kinder und alle anderen Menschen.